Exklusiv und kostenfrei für BDEW-Mitglieder

Jetzt die Personalweichen für die Zukunft stellen!

Am 4. Dezember 2019 wollen wir mit Ihnen bei der MVV Energie AG in Mannheim drängende Nachwuchs- und Personalfragen der Energie- und Wasserwirtschaft diskutieren, insbesondere aus dem Blickwinkel der KMU für Sie und mit Ihnen als Stadtwerkevertreter.

Veranstaltungsort

MVV Energie AG
Luisenring 49
68159 Mannheim


Termin

Mittwoch, 4. Dezember 2019
10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Partner

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) vertritt über 1900 Unternehmen aus den Bereichen Strom, Erdgas, Nah- und Fernwärme und der Trink- und Abwasserversorgung. Unterstützung bietet der BDEW bei Anliegen gegenüber der Politik, Fachwelt, Medien und Öffentlichkeit mit dem Ziel der sicheren, nachhaltigen und wirtschaftlichen Energie- und Wasserversorgung. Weitere Informationen finden Sie unter: www.bdew.de   

Die KMU-Vertretung des BDEW vertritt über 1200 kleine und mittlere Unternehmen der Energie- und Wasserbranche mit dem Ziel über gesetzliche und politische Rahmenbedingungen für KMU zu informieren und Impulse für eine Anpassung in sich wandelnden Märkten zu geben. Unterstützung bietet sie zudem bei komplexen Rahmenbedingungen und aufkommenden Herausforderungen speziell für KMU in der Branche. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bdew.de/verband/kmu-vertretung/ 

 

Das Online-Portal „Berufswelten Energie & Wasser“ informiert über Ausbildungsgänge, Studiengänge und Berufe, Stellenangebote und Praktika in der Energie- und Wasserwirtschaft. Mit rund 15.000 Besuchern pro Monat ist es das größte Jobportal der Branchen.

Mit einem Jahresumsatz von rund 4 Milliarden Euro gehört die börsennotierte MVV zu den führenden Energieunternehmen in Deutschland. Die Unternehmensstrategie ist konsequent auf den Ausbau erneuerbarer Energien, die Stärkung der Energieeffizienz sowie den weiteren Ausbau der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplung und der umweltfreundlichen Fernwärme sowie auf die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen ausgerichtet. Dabei setzt das Unternehmen auf die gewachsene Kompetenz und das Know-how seiner knapp 6.000 Mitarbeiter. 

 

Programmablauf

ab 09:00 Uhr: Ankunft und Registrierung

10:00 bis 10:15 Uhr:  Begrüßung durch Mathias Timm,

                                    Leiter der KMU-Vertretung im BDEW

 

10.15 bis 10.45 Uhr: Podiumsdiskussion

„Politische Herausforderungen beim Fachkräftemangel in der Energiewirtschaft“

Moderation: Roland Kress, Leiter Konzernkommunikation MVV

 

          Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und

          Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg (angefragt)

 

          Christian Meyer-Hammerström, BDEW-Vizepräsident und      

          Geschäftsführer der Osterholzer Stadtwerke         

 

10:45 bis 11:45 Uhr:

Dipl.-Ing. Hans-Joachim Meyer, Ausbildungsleiter und Leiter Personalentwicklung MVV

„Herausforderung3 – Demografie, Energiewende, Digitalisierung

Studie zur Personalentwicklung bis 2030. Ein Problemaufriss“

 

Ron-Arne Sydow, Personalberatung Callidus Energie

„Wo entstehen neue Anforderungsprofile in der Energie- und

Wasserwirtschaft und wie müssen Personaler und Führungskräfte

darauf reagieren?“

 

11:45 bis 12:15 Uhr: Pause

 

12:15 bis 13:00 Uhr: Podiumsdiskussion

„Unternehmensimage und Personalentwicklung – Wie hängt das zusammen?“

Moderation: Nora Nording, BDEW

 

Anja Höfer, Personalleiterin ZEV Zwickau Energieversorgung,

„Deutschlands bester Ausbildungsbetrieb“

 

Bernd Reichelt, Teamleiter Personalmanagement und Mitglied der Geschäftsleitung Stadtwerke Menden

„Unternehmenskultur im Wandel – Veränderung beginnt bei uns selbst“

 

Dr. Mark Jahn, Personalchef Stadtwerke Neumünster
„Wir müssen schneller werden“ – neue Formate in der Personalentwicklung

13:00 bis 14:00 Uhr: Mittagspause

 

14:00 bis 15:30 Uhr: World Café mit

Dipl.-Ing. Hans-Joachim Meyer, MVV

Ron-Arne Sydow, Callidus

Anja Höfer, ZEV Zwickau Energieversorgung

Bernd Reichelt, Stadtwerke Menden

Dr. Mark Jahn, Stadtwerke Neumünster

 

15:30 Uhr bis 16:00 Uhr: Pause

 

16:00 bis 17:30 Uhr:

Burckhard Thiele, Ausbildungsleiter und Personalentwicklung WestfalenWeserNetz, Paderborn
„Digitale Personalverwaltung eröffnet neue Dimensionen der Personalentwicklung“

 

Stephan Tolkmitt, Leiter Mitgliederbetreuung DVGW, Dr. Stefan Koch, Berufsweltenportal Energie und Wasser

„Kooperationen stärken die Branchen“

 

Peter Martin Thomas, Sinus Akademie

„Wie ticken Jugendliche? – IHK-Jugendstudie ‚Azubis gewinnen und fördern'“


Abschluss

Mathias Timm, Leiter der KMU-Vertretung im BDEW

gegen 17:40 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

ANMELDUNG

Freiwillige Angaben


Menü schließen